• Sie befinden sich: \
  • Home >
  • Aktuelles/Presse

Forderungen des Marburger Bundes für kommunale Krankhäuser untragbar

(vom 18.12.2018)

Am Dienstag hat die Ärztegewerkschaft Marburger Bund ihre Forderungen für die im Januar 2019 anstehende Tarifrunde veröffentlicht: Ärztinnen und Ärzte an den kommunalen Kliniken sollen fünf Prozent mehr Gehalt bekommen. Darüber hinaus soll die Möglichkeit, Bereitschaftsdienste anzuordnen, durch zahlreiche Regelungen stark eingeschränkt werden. Die Bereitschaftsdienstentgelte sollen um mindestens 40 Prozent, in den höchsten Entgeltgruppen sogar um bis zu 110 Prozent erhöht werden.

Zur vollständigen Pressemitteilung der VKA geht es hier.

zurück

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Presseinfo zum KAV NW-Vorsitzenden