Forderungen der Gewerkschaften für die Tarifrunde 2016

(vom 18.02.2016)

Die Gewerkschaften fordern Entgeltsteigerungen in Höhe von 6 v.H., was Mehrkosten für die Arbeitgeber in Höhe von 5,6 Mrd. Euro bedeuten würde. Die kommunalen Arbeitgeber weisen die Forderungen als wirtschaftlich nicht darstellbar zurück.

Zur Presseerklärung der VKA vom 18.02.2016 geht es hier.

zurück

Mitglieder Login

Sie sind nicht angemeldet.

Ansprechpartner für die Presse

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0202 / 25513-22
Fax: 0202 / 25513-14
langenbrinck@kav-nw.de

Michael Feiter

Michael Feiter

Tel.: 0202 / 25513-47
Mobil: 0172 / 3051912
Fax: 0202 / 25513-13
feiter@kav-nw.de

Postanschrift

Werth 79
42275 Wuppertal