Start der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst: Verhandlungen vertagt

(vom 01.09.2020)

VKA sieht sich vor schwierigen Verhandlungen/ Gesonderte Verhandlungstische für Sparkassen und Pflege eingerichtet

Berlin. Für die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und ihren Verhandlungspartner, den Bund, haben heute die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst begonnen. Das Hauptaugenmerk der heutigen Verhandlungen lag auf der Konkretisierung der gegenseitigen Forderungen. Die Verhandlungen wurden vertagt.

Zur vollständigen Pressemitteilung der VKA geht es hier.

zurück

Mitglieder Login

Sie sind nicht angemeldet.

Ansprechpartner für die Presse

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0202 / 25513-22
Fax: 0202 / 25513-14
langenbrinck@kav-nw.de

Michael Feiter

Michael Feiter

Tel.: 0202 / 25513-47
Mobil: 0172 / 3051912
Fax: 0202 / 25513-13
feiter@kav-nw.de

Postanschrift

Werth 79
42275 Wuppertal