Tarifeinigung im Sozial- und Erziehungsdienst erzielt

(vom 30.09.2015)

Nach dreitägigen Verhandlungen in Hannover haben VKA und Gewerkschaften am Mittwochnachmittag einen Tarifkompromiss im Sozial- und Erziehungsdienst erreicht. Die Einigung entspricht im Wesentlichen dem Schlichterspruch und verursacht Mehrbelastungen für Kommunen von rund 315 Millionen Euro.

Zur Pressemitteilung der VKA geht es hier.

zurück

Mitglieder Login

Sie sind nicht angemeldet.

Ansprechpartner für die Presse

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0202 / 25513-22
Fax: 0202 / 25513-14
langenbrinck@kav-nw.de

Michael Feiter

Michael Feiter

Tel.: 0202 / 25513-47
Mobil: 0172 / 3051912
Fax: 0202 / 25513-13
feiter@kav-nw.de

Postanschrift

Werth 79
42275 Wuppertal