VKA: Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Sondierungsgespräche bleiben ergebnislos

(vom 16.06.2020)

Wertschätzung der Beschäftigten zeigt sich in Krisenzeiten in Arbeitsplatzsicherheit und Planungssicherheit / Kommunale Arbeitgeber fordern faire Gespräche mit den Gewerkschaften

Berlin. In dem heutigen Gespräch der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) mit den Gewerkschaften ver.di und dbb beamtenbund und tarifunion machten die Arbeitgeber deutlich, dass sie an den geplanten Verhandlungsterminen für die Tarifrunde festhalten wollen. Vertreter beider Seiten kamen heute zusammen, um gemeinsam mit den Gewerkschaften eine Neubewertung der Lage im Vorfeld der Tarifrunde 2020 in Zeiten der Corona-Krise vorzunehmen.

Zur vollständigen Pressemitteilung der VKA geht es hier.

 

zurück

Mitglieder Login

Sie sind nicht angemeldet.

Ansprechpartner für die Presse

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0202 / 25513-22
Fax: 0202 / 25513-14
langenbrinck@kav-nw.de

Michael Feiter

Michael Feiter

Tel.: 0202 / 25513-47
Mobil: 0172 / 3051912
Fax: 0202 / 25513-13
feiter@kav-nw.de

Postanschrift

Werth 79
42275 Wuppertal