VKA: Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: VKA verweist auf äußerst schwierige Rahmenbedingungen

(vom 03.06.2020)

Berlin. Nach den heutigen Beratungen der Gewerkschaften ver.di und dbb beamtenbund und tarifunion sieht die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) die anstehenden Gespräche unter „äußerst schwierigen Vorzeichen“.

Zur vollständigen Pressemitteilung der VKA geht es hier.

zurück

Mitglieder Login

Sie sind nicht angemeldet.

Ansprechpartner für die Presse

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Dr. jur. Bernhard Langenbrinck

Hauptgeschäftsführer
Tel.: 0202 / 25513-22
Fax: 0202 / 25513-14
langenbrinck@kav-nw.de

Michael Feiter

Michael Feiter

Tel.: 0202 / 25513-47
Mobil: 0172 / 3051912
Fax: 0202 / 25513-13
feiter@kav-nw.de

Postanschrift

Werth 79
42275 Wuppertal